Home
> Aktuelles > Nachrichten

Neptune Energy ist Sponsor des Welt-Kindertheater-Fests


Lingen. Mehr als 300 Kinder und Jugendliche aus 20 Ländern der Erde werden vom 22. bis 29. Juni 2018 beim 15. Welt-Kindertheater-Fest in Lingen zu Gast sein. Alle vier Jahre findet das Großprojekt statt. Neptune Energy in Deutschland und seine Vorgängerunternehmen unterstützen die Veranstaltung schon seit mehreren Jahren. Auch dieses Mal ist das Unternehmen wieder als Sponsor aktiv. Nils Hanraets, künstlerischer Leiter des Welt-Kindertheater-Fest, berichtet im Interview über die aktuellen Planungen.


Was ist das Besondere am Welt-Kindertheater-Fest?

Kinder bewegen die Welt, sie verrücken sie, verändern sie, gestalten sie um. Wenn Kinder für Kinder spielen, dann zeigen sie einander, wie sie selbst die Welt sehen - und sie verändern möchten. Das kindliche Theaterspiel wird zum Spiegel unserer möglichen Zukunft.
Gerade in einer Zeit, in der nationalistische Tendenzen überall auf der Welt wieder Fuß fassen und Ängste sowie Vorurteile schüren, kann das gemeinsame Theaterspiel eine Form der Begegnung werden.

Lautet das diesjährige Motto aus diesem Grund „Children Move the World“?

Ganz genau, internationale Kinder-Theatergruppen werden tausenden Besuchern aus Lingen und der Region ihre Welt zeigen. In ihren Aufführungen erzählen sie was sie beschäftigt und was sie verändern möchten.
Beim diesjährigen Welt-Kindertheater-Fest sollen Kinder aus aller Welt und hiesige Kinder mit und ohne Fluchterfahrung einander begegnen. Zahlreiche Initiativen werden ihre Arbeitsansätze beim Theaterspielen mit Kindern einer breiten Öffentlichkeit vorstellen.

Und wie ist der aktuelle Stand der Planungen?

Vieles ist bereits passiert, vieles muss noch geschehen. Mit jedem Tag wächst die Vorfreude auf das Festival! Aktuell steht intensives Proben für die Eröffnungsperformance, die Gestaltung des Festivalparks oder auch die Organisation der Anreise der internationalen Gruppen auf dem Programm.

Was sind die größten Herausforderungen?

Für die Organisation eines so großen Festivals sind wir auf die finanzielle Unterstützung von Sponsoren, wie zum Beispiel Neptune Energy, angewiesen. Ehrenamtliche Helfer sind für uns ebenfalls wichtig. So sind wir aktuell noch auf der Suche nach Gastfamilien für die Kinder. Auch bei diesem Thema bin ich aber optimistisch, denn das Welt-Kindertheater-Fest ist auch für die ehrenamtlichen Helfer ein tolles Erlebnis. Sie können eine ferne Kultur live erleben, Sprachkenntnisse auffrischen und vielleicht sogar Freundschaften fürs Leben schließen.

Gastfamilien für das 15. Welt-Kindertheater-Fest in Lingen gesucht
Die Kinder werden jeweils zu zweit in den Gastfamilien untergebracht. Wünsche der Gasteltern bezüglich der Sprachkenntnisse oder des Alters der Kinder werden soweit möglich berücksichtigt. Es wäre wünschenswert, wenn die Gastfamilien – sofern sie nicht die jeweilige Landessprache der Gastkinder sprechen – ausreichende Englischkenntnisse besitzen um eine Verständigung mit den Kindern zu gewährleisten.

Die Kinder übernachten und frühstücken in den Familien und essen an manchen Tagen auch mittags und abends dort. Die Gasteltern fahren die Kinder zu den verschiedenen Workshops und Aufführungen und holen sie wieder ab.

Die Teilnehmer-Länder des Welt-Kindertheater-Festes 2018 sind:
Deutschland, Kroatien, Estland, Griechenland, Armenien, Polen, Ukraine, Benin, Ghana, Sambia, Indien, Indonesien, Japan, China, Kanada, Kolumbien, El Salvador, Paraguay, Mexiko

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Welt-Kindertheater-Festes.